MenueBlau

MAC Pulsar 515/429

Sauger für gefährliche Substanzen


Zum Saugen von toxischen und gefährlichen Substanzen ist ein Gerät

erforderlich, welches in der Lage ist, diese Partikel herauszufiltern.


Wird ein herkömmlicher Staubsauger für diese Aufgabe verwendet,

gelangen Gefahrstoffe in die Umwelt und entfalten

bei Inhalation ihre gesundheitsschädliche Wirkung.







Gefahrstoffsauger Pulsar
Logo der Gewerbesauger-Linie MAC
Staub - Klassen L M H . Ausführungen des Gefahrstoffsaugers Pulsar.
Mac Pulsar Technische Daten
Logo der Serie Pulsar für gefährliche Substanzen Gefahrstoffsauger

Ausführungen:


L (Leichtes Risikio) Eignet sich zum Abscheiden von Staub mit einem Expositionsgrenzwert je nach Füllvolumen von mehr als 0,1 mg/m³.


M (Mittleres Risiko) Eignet sich zum Abscheiden von Staub mit einem Expositionsgrenzwert je nach Füllvolumen von mehr als 1 mg/m³.


H (Hohes Risiko) Eignet sich zum Abscheiden von Staub mit einem Expositionsgrenzwert je nach Füllvolumen, einschließlich krebserzeugender Stäube und Stäube mit Krankheitserregern.

Entspricht nicht TRGS 519. In Deutschland nicht für Asbest zugelassen.

Zubehör für den Gefahrstoffsauger Pulsar.